Französisch Lernen

Die originale interaktive App, die es Ihnen erlaubt, französisch Vokabeln einfach und effektiv zu lernen.

Easy App

Einfache App

Einfach, intuitiv und elegant designed, Fun Easy Learn definiert den Weg Englisch als neue Sprache zu lernen ganz neu. Es ist die beste Wahl für alle, für diejenigen, die besser visuell lernen und für diejenigen, die auditives Lernen mehr anspricht.

Free Download

Kostenloser Download

Unsere App ist vollkommen kostenlos verfügbar. Es gibt keinen Haken und Sie haben unbeschränkten Zugriff auf die gesamten 6.300 Wörter im Vokabular. Klicken Sie einfach auf den obigen Google Play Store – Kostenloser Download-Button.

Extensive Vocabulary

Umfangreiches Vokabular

Unsere App bietet ein Vokabular von 6.100 Wörtern an, damit Sie kostenlos Englisch lernen können. Sie sind nicht zufällig ausgewählt worden, sondern sorgfältig ausgewählt und logisch kategorisiert in mehr als 145 thematische Unterthemen.

4 tuition components

5 Lernkomponenten

Für jedes Wort haben Sie das englische Wort in Schrift, die professionelle Übersetzung in Ihrer Muttersprache, die Wortbetonung, die phonetische Transkription und ein begleitendes Bild, welches das Wort in einer beschreibenden Weise darstellt.

142 Thematic Topics

145 Thematische Inhalte

Während andere Apps um Englisch zu lernen vielleicht durch eine beschränkte Anzahl an Themengebieten eingeschränkt sind, bietet unsere Software 145 Themen an, die eine große Breite an alltäglichen Situationen abdeckt.

3 Difficulty Levels

3 Schwierigkeits-Level

Es gibt 3 Schwierigkeits-Level, für Anfänger, für mittelstarke Lerner und für Fortgeschrittene. Das Anfänger-Level beinhaltet 1.000 Vokabeln. Nachdem Sie diese gemeistert haben, schaltet sich das mittlere Level frei, welches Ihnen Zugriff auf weitere 2.000 Wörter bietet. Zum Schluss, nachdem Sie das mittlere Level absolviert haben, schaltet sich der Fortgeschrittenen-(Experten-)Modus frei, der noch einmal weitere 3.000 Wörter bietet.

Unique Learning Games

Einzigartige Lernspiele

Unsere Lernspiele sind nicht nur einzigartig, sondern machen Sprachenlernen auch noch zu einem großen Spaß. Es gibt eine weite Palette von verfügbaren Spielen, zum Beispiel „Vokabular“, „Passende Wörter“, „Wörter Schreiben“, „Zuhören & Aussuchen“ und viele mehr.

Spin the Wheel

Drehen Kategorien

Englische Vokabeln zu lernen macht noch mehr Spaß, wenn Sie es in einer unterhaltsamen Art und Weise machen können. Unsere App kann durch das “Drehen Kategorien”-Feature zufällig einen Inhalt mit Thema und einem passenden Lernspiel auswählen.

Screenshots

Rezensionen

Super!

Annika Wahler

Sehr unterhaltsam. Einprägsame Bilder, angenehme Stimmen. Das Lernen macht Spaß.

Paul Maier

Sehr gut. zum Einstieg

Rene

Easy!! Spielend leicht französische Vokabeln lernen!! Mir macht es Spass und es ist klasse in der Bedienung!

Monika Wuerker

Supi! Ist toooootal gut!

Franziska

Warum Französisch Lernen?

Französisch wird als Sprache der Liebe und Poesie bezeichenet aber auch – nach Französische Küche – als das zweitwichtigste was Frankreich der Welt vererbt hat. Wurzelnd im antiken Gallisch und Latein, gehört Französisch zu den romanischen Sprachen, zusammen mit Italienisch, Spanisch, Portugiesisch und Rumänisch, obwohl diese Abstammung auf das erste schwer zu erkennen ist, da Französisch auf besondere art ausgesprochen wird was es von den anderen vier abhebt. Es wird geschätzt dass heute etwa 300 Millionen Menschen weltweit Französisch als Muttersprache, als Zweitsprache oder Fremdsprache sprechen.

Von diesen sind etwa 110 Millionen Muttersprachler, hauptsätchlich in Frankreich, der Schweiz, Belgien und Luxemburg. Auch ein größerer Teil Kanadas (Quebec und New Brunswick) spricht in erster Linie französisch, wie auch kleinere Gebiete in den U.S. Staaten Maine und Louisiana. Französisch ist auch in den früheren Nord Afrikanischen Kollonien sehr beliebt. Beispiel ist das moderne Gabon in dem 80% der Bevölkerung die Sprache flüssig beherrschen.

Knapp dahinter liegen Länder wie Mauritius (78%), Algerien (75%), Senegal und die Elfenbeinküste (beide mit 70%), von ehemaligen Kolonien wie Französisch-Polyinesien, Französisch-Guayana und Martinique. Etwa 190 Millionen haben Französisch als Zweitsprache oder sprechen es als Fremdsprache, was nicht verwunderlich ist, wenn man in Betracht zieht, dass Französisch einst die bevorzugte Sprache internationaler Diplomatie war (obwohl es heute durch die sich schnell verbreitende englische Sprache verdrängt wird).

Wenn man diese beeindruckenden Zahlen betrachtet ist es auch heute garantiert nicht der falsche Schritt Französisch zu erlernen; und das nicht nur um französische Kochrezepte zu lesen, sondern als aktives Medium zur Konversation in vielen Teilen der Welt, für Geschäftliches und zur Entspannung. Französisch könnte sogar bald eine Renaissance erleben wenn einer aktuellen demographische Studie der Université Laval Glauben geschenkt werden kann. Die Studie beschreibt, dass bis 2025 die Französisch sprechende Bevölkerung bis auf 500 Millionen ansteigen wird.